Die Feuerwehren in Waldeck-Frankenberg

Vorstand

Norbert Flörke
Stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart

Norbert kommt aus dem schönen Volkmarsen, wo er auch Stadtjugendfeuerwehrwart ist.

Seine wichtigste Aufgabe ist die Lagerleitung bei unseren Zeltlagern, die Vertretung des Kreisjugendfeuerwehrwartes und die Kontaktpflege zu den Jugendfeuerwehren im nördlichen Kreisgebiet. Im Falle eines Falles muss er auch besondere Projekte mit koordinieren.

Hauptberuflich rettet Norbert rund um die Uhr leben, bestimmt habt ihr seine Stimme schon einmal gehört - Norbert ist Disopnent auf der Leitstelle des Landkreises.

Markus Potthof
Kreisjugendfeuerwehrwart

Markus ist seit 2008 Kreisjugendfeuerwehrwart. Zuvor war Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit und hat die erste Website der Kreisjugendfeuerwehr in den Urzeiten des Internets erstellt.

Seine wichtigsten Aufgaben sind natürlich die Gesamtleitung unserer Kreisjugendfeuerwehr, die Kontaktpflege zur Hessischen Jugendfeuerwehr, den Kreis-/Stadt-/Gemeindebrandinspektoren, zum Landkreis, Unterstützern und nicht zuletzt zur Politik.

Da Markus auch Landesjugendfeuerwehrwart ist, könnt ihr ihn häufig in seinem Dienstwagen durch den Landkreis reisen sehen, im Design der aktuellen Werbekampagne ist das Auto kaum zu übersehen.

Wenn ihr nicht wisst, wer Euer richtiger Ansprechpartner ist, dann wendet Euch an Markus.

Torsten Scheuermann
stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart

Torsten ist neben Norbert der zweite Stellvertreter des Kreisjugendfeuerwehrwartes. Aus Birkenbringhausen stammend ist er ein Mann der Praxis und pflegt die Kontakt insbesondere zu den Jugendfeuerwehren im südlichen Kreisgebiet.

Aber auch unsere Feuerwehr-Olympiade liegt ihm sehr am Herzen und er hat die vielen Spiele organisiert. Natürlich ist auch er als Lagerleiter bei unseren Zeltlagern im Einsatz. Als stellvertretender Wehrführer in Birkenbringhausen ist er bei den Leistungsübungen aktiv und kümmert sich auch vor Ort mit um die Durchführung des jährlichen Wettbewerbes um den Region Burgwald-Cup.